« Start Gewässer

Struktur: Badegewässer

../../_images/schattenspiel2.jpg

Tabelle anlegen:

CREATE TABLE  gewaesser (
  id          INTEGER,
  kuerzel_lk  VARCHAR(3),
  bezeichnung VARCHAR(100),
  ort         VARCHAR(100),
  zusatz      VARCHAR(100),
  praedikat   INTEGER,
  anmerkung   VARCHAR(50)
);

Siehe auch: CREATE TABLE (DDL)

\i /absoluter/pfad/zur/datei/data-gewaesser-ansi.sql

Wurden alle Datensätze korrekt eingelesen?

  • Vergleichen Sie das Ergebnis der count-Funktion mit der Anzahl Zeilen im Script…

  • Welche Datensätze fehlen und welche Fehler wurden gemacht?

  • Korrigieren Sie die Fehler und wiederholen Sie die Einleseprozedur…

siehe auch: COUNT (Aggregate-Funktion)

select count(*) from gewaesser;

Welche Felder sind zu groß dimensioniert?

  • Mit den Funktionen max und length können die größten Werte ermittelt werden.

  • Ändern Sie die Größe der anderen Attribute, wenn es Sinn macht.

  • Erschaffen sie die Relation neu und verwenden Sie die ermittelten Werte inklusive eines Puffers.

    • Löschen Sie die Tabelle als Ganzes

    • alternativ kann die Eigenschaft mit alter table geändert werden.

select max(length(ort)) from gewaesser;

siehe auch: