Bedienkonzept/Tastenkürzel

Lernziel

Wie wird Blender bedient? Auch wenn in diesem Kurs die Programmierung mit Python im Mittelpunkt steht, möchte man die erstellten Objekte vielleicht schon mal von einer anderen Seite betrachten. Deshalb gibt es hier die wichtigsten Aktionen in tabellarischer Übersicht.

Handlungsanweisungen/Aufgaben

  • Ruf im Browser die folgende URL auf und drücke dort auch die Tasten Ctrl-, Shift- und Alt-Taste.

    http://waldobronchart.github.io/ShortcutMapper/#Blender

  • Lerne, alle Objekte abzuwählen, so das der Objekt-Zähler auf 0 steht.

  • Lerne die Umschaltung der Ansicht, über den Nummernblock.

Grundsätzliches

  • Für die interaktive Bedienung in Blender benötigt man eine Dreitastenmaus und eine Tastatur mit Nummernblock.

  • Die Maus und Tastaturaktionen gelten immer für das Fenster auf das der Mauszeiger zeigt. Achte also darauf, wo der Mauseiger sich befindet (vorzugsweise im Fenster der 3D-View).

  • Es wird grundsätzlich unterschieden, ob ein Objekt selektiert ist oder nicht.

Probiere die folgenden Aktionen aus. Achte auf die Postion des MAUSZEIGER!

M = mittlere Maustaaste
L = linke Maustaste
R = rechte Maustaste

Maus

Taste

Zusatz

Wirkung

M

Rad drehen

zoom in/out

M

drücken und ziehen

bewegt das Objekt

R

auf Objekt, wählt es aus

R

drücken+ziehen

verschiebt das Objekt

L

drücken

schließt Maus-Aktion ab

L

drücken+ziehen an einem Pfeil des 3D-Manipulators

verschieb das Obbjekt

ESC

Abbruch der aktuellen Aktion

Tab

wechselt zw. Objekt-/Edit-Mode

n

im 3D-View

Properties ein/aus

t

im 3D-View

Tool Shelf ein/aus

Tab

wechselt zw. Objekt-/Edit-Mode

g

Objekt ist ausgewählt

Verschiebe-Modus

r

Objekt ist ausgewählt

Rotations-Modus

s

Objekt ist ausgewählt

Skalieren

Ctrl-Z

Aktion rückgängig machen

1-9

Ziffern (Num-block)

Ansicht wechseln

0

Kameraview

5

Wechsel Perspektive/Ortogonale

,

Nummernblock

vergrößert ausgewähltes Objekt

Home

Kursor in 3D-View

Zoom, der alle Objekte zeigt

W

Spezialmenü

Ctrl+R

Loop+Cut & Slide

Beachte auch die Tastenkürzel, die hinter vielen Menüpunkten angezeigt werden, wenn Du die Maus ruhig hältst und etwas wartest, erscheint ein Tool-Tipp.

Auswahl auf 0 setzen

Es soll kein Objekt ausgewählt sein. Über den Menüpunkt select findet man die passende Aktion und der Zähler zeigt eine 0 an.

../_images/blender-select.png

Wie erfahre ich mehr über die Funktionen?

In den Eigenschaften (Edit|User Preferences) muss für den Tool-Tipp eine Check-Marke gesetzt werden.

../_images/python-tooltip.png

Nun wird in den Menüs, im Tooltipp auch immer der dazugehörige Python-Aufruf angezeigt. Der kann nicht immer direkt übernommen werden, hilft aber bei der Suche nach Lösungen mit Hilfe diverser Suchmaschinen.

Gemischte Maus-Tasten-Bedienung

Sobald ein Menüelement angeklickt worden ist und weitere Untermenüs anzeigt werden, kann mit den unterstrichenen Tastenkürzeln die Auswahl fortgestzt werden. So kann alternativ zu Alt+P für den Start eines Skriptes im Text-Fenster, nach dem Anklicken von Text im Menü der Buchstabe u gedrückt werden. Das folgende Video (in englischer Sprache) zeigt diese Möglichkeit(en) sehr deutlich: http://vimeo.com/74844588