Inhalt

Bottle-App (Tachyons)

Struktur und Aufbau der Anwendung

Nach dem Einrichten einer virtuellen Umgebung und dem Entpacken der zip-Datei, findet man folgende Struktur vor:

.
├── app.py                <-- Programm
├── dockerfile            <-- Bauanleitung Dockerimage
├── logs                  <-- Testdateien
│   ├── access.nginx.1.log
│   └── nginx_logfile.log
├── requirements.txt      <-- Installationsliste für pip und Docker
├── static                <-- Assets für die Bottle-App
│   ├── css
│   ├── images
│   └── js
├── templates             <-- Templats für die GUI (Jinja2)
│   ├── gui.html
│   └── index.html
└── venv                  <-- virtuelle Umgebung (nicht im zip enthalten)
    ├── bin
    ├── include
    ├── lib
    └── pyvenv.cfg

Konfiguration für neues Dockerimage

FROM python:3.7-slim-stretch
ADD requirements.txt /tmp/requirements.txt
RUN pip install -r /tmp/requirements.txt
ADD . /code
WORKDIR /code
EXPOSE 8080
CMD ["python", "app.py"]

Image bauen

docker build -t bottle/tachyons .

Start der Anwendung mit Docker

Mit Docker, wenn sie das Docker-Image gebaut haben:

docker run -it -d  -p 5000:8080 -v $pwd:/code bottle/tachyons

Start in Virtueller Umgebung (ohne Docker)

Funktioniert natürlich auch ohne Docker in der virtuellen Umgebung (optional):

cd projekt
source ./activate
python app.py