Lesestoff: Wurzeln



Leseempfehlung: Wurzeln (roots)

Embed from Getty Images

Alex Haley schrieb und veröffentlichte seine Familiengeschichte. Bemerkenswert waren für mich, die Rekonstruktion der Ahnenreihen, die Dank mündlicher Überlieferungen einen geschlossenen Kreis ergaben. Bermerkenswert die Beschreibung der Sklaverei, in Afrika wie in Amerkia. Bemerkenswert die Schilderungen der Brualität des Sklavenhandel. Bemerkenswert, dass immer wieder die Hautfarbe in allen Abstufungen thematisiert wird.

Ein lesenswertes Buch, das sehr zu empfehlen ist. Natürlich wird so ein interessanter Stoff auch verfilmt. Ich bezweifle, dass die geschilderte Dramatik in Bilder gefasst werden kann. Deshalb sollte man dem Buch den Vorrang geben.