Tastenkombinationen

../../_images/finger.svg

Obwohl ein weing aus der Mode gekommen, weil sich Hand und Maus nur noch mit Gewalt trennen lassen, sind manche Arbeitschritte mit den richtigen Tastenkombinationen schneller erledigt als durch Mausgeschubse. Die ersten Tastenkombinationen für den EMACS sehen wie folgt aus:

C-x, C-s Datei speichern

C-x, C-c Emacs schließen (Warum eigentlich?)

C-x, C-f Datei öffnen

C-x, f Spalte für Zeilenumbruch definieren (fill)

C-g, c-g, c-g Abbruch der Aktion!

Windows-Beispiele

Echt jetzt, auch Windows läßt sich mit Tastenkombinationen bedienen:

Win-m Alle Fenster verkleinern

C-a, alles markieren

C-c, Markiertes kopieren

C-x, Markiertes ausschneiden

C-v aus Zwischenablage einfügen

Alt-Tab Umschalten zw. laufenden Anwendungen

Definition

Es handelt sich um eine songenante Rolle, :kbd: ist eine davon. Quellcode für den Beispielblock weiter oben.

:kbd:`Win-m` Alle Fenster verkleinern

:kbd:`C-a`, alles markieren

:kbd:`C-c`, Markiertes kopieren

:kbd:`C-x`, Markiertes ausschneiden

:kbd:`C-v` aus Zwischenablage einfügen

:kbd:`Alt-Tab` Umschalten zw. laufenden Anwendungen

Was bringt die Zukunft?

Vielleicht sind es in Zukunft eher Sprache oder Gedanken, mit denen wir elektronischen Geräte steuern. Ob es immer gelingen wird? Einige Zeitgenossen, bekommen es jetzt schon nicht hin, die wichtigsten Kommandos an ihren Liebling zu senden. z.B.

Sitz!, Platz!, Aus!, Hier!, Stopp und Fuß!

\(\ddot\smile\)

Andere Quellen