Skripte

../../_images/dateiarbeit.webp

Protokoll und Reproduzierbarkeit

Natürlich ist es mühselig, die richtigen Befehlsfolgen auszutüfteln und sich dann auch noch wieder zu erinnern. Deshalb wird alles was zufriedenstellend funktioniert, in ein Skript gepackt und kann so oft Bedarf ist wieder ausgeführt werden.

Neues Script

Skripte werden mit der Dateierweiterung »R« gespeichert

Menüfolge: Datei | Neues Skript

Skript bearbeiten

Änderungen werden durch das Öffnen der passenden Datei möglich.

Menüfolge: Datei | Öffne Skript

Skript ausführen

Die Ausführung aller Anweisungen im Skript erfolgt über die folgende Menüfolge:

Menüfolge: Datei | Lese R Code ein…

Andere Dateien anzeigen

Möchte man eine andere Datei, z.B. eine CSV-Datei ansehen.

Menüfolge: Datei | Datei(en) anzeigen…

Ausgaben im Skript

In der Konsole gibt man den Variablennamen ein und drückt Enter. In einem Skript muss die Funktion print() verwendet werden.

Siehe auch Beispielskript im folgenden Bild.

print(data)
print(data_t)
../../_images/skripte.webp