Warum Handbücher


a

Im Luthermuseum in Wittenberg fand ich folgenden Kommentar zum Theme Lehren:

»Für den Lehrer Melanchthon bilden die Editionen die Grundlage seiner Tätigkeit. Allerdings weiß er, dass die meisten Studenten mit den Quellen überfordert sind. Deswegen schreibt Melanchthon für die verschiedensten Wissensgebiete Einleitungen, Handbücher und Kommentare, um so den Stoff für seine Schüler angemessen aufzubereiten.«

Externer Link: Übersicht zu Luthergedenkstätten und Museen

Reguläre Ausdrücke


a

Auch wenn es kein reiner Perl-Kurs ist. Reguläre Ausdrücke werden in fast jeder Programmiersprache unterstützt. In Abhängigkeit von der eingesetzten Engine, gibt es zwar kleine Unterschiede, die Grundprinzipien sind aber immer gleich. Und genau die kann man auf der folgenden Seite direkt lernen und ausprobieren - »Lerning by doing«, wie es auf »Neudeutsch« so schön heißt.

Kursmaterial: RegExrv2.0

Zwitscherwecker


Externer Link: Zwitscherwecker

Der zzZwitscherwecker singt dir jeden Morgen ein anderes Lied vor. Um ihn auszuschalten, kannst du aus vier Vorschlägen den Vogel erraten, der dich geweckt hat. Liegst du richtig, bekommst du weitere Infos, liegst du falsch darfst du noch einmal raten. Du wirst also sanft geweckt und kannst gleichzeitig mehr über die Vögel lernen, die bei uns unterwegs sind. Specht und Uhu sind auch von Hobby-Ornithologen schnell erraten, aber kannst du auch eine Nachtigall von von einem Sperling unterscheiden? Probiere es aus! (Beschreibung aus dem Google-Play-Store)

Asteroiden-Jäger


a

Ein Blick in den Sternenhimmel zeigt eine Illusion des Unbewegten. Doch jeder kennt die Geschiche des Tunguska-Asteroiden (1908) oder die Filme vom Meteor von Tscheljabinsk (15. Februar 2013). Diese Himmelskörper sind für die Forschung interessant und nun kann man sich auch an der Suche direkt beteiligen! Das hier vorgestellte Projekt gibt Einblicke in die Themen Bildauswertung, Astronomie und Astrophysik.

Zentrales Werkzeug ist ein Bild-Editor zur Markierung von Artefakten und Asteroiden auf zufällig ausgewählten Bildern. Wer in die unendlichen Weiten eintauchen will, folgt dem Link...

Externer Link: http://www.asteroidzoo.org/#/classify

Die zweite Programmiersprache


a

Sprachen

  • Interpreted Languages: JavaScript, PHP, Python, Ruby
  • More Interpreted Languages: Perl, Tcl, Lua, Groovy
  • C++ Style Languages: C++, Objective-C, Java, C#
  • Languages in the Key of C: C, Go
  • Pascal Style Languages: Pascal, Ada, PL/pgSQL
  • Lisp Dialects: Common Lisp, Racket, Clojure, Emacs Lisp
  • ML Dialects and Friends: OCaml, F#, Scala, Haskell
  • Prolog and Erlang: Prolog, Erlang
  • Stack-Oriented Languages: Forth, PostScript, Factor
  • Operating System Automation: POSIX Shell, AppleScript, PowerShell
  • Relational Data Languages: SQL, Awk, Pig
  • Numerical Analysis & Statistics: MATLAB, R, NumPy and Fortran
  • Computer Algebra Software: Mathematica, SymPy, Pari/GP

Programmierwerkzeuge

  • Unix Shells: Bash, Fish, Ksh, Tcsh, Zsh
  • Text Mode Editors: Vim, Emacs, Nano
  • Version Control: Git, Mercurial
  • Build Tools: Make, Rake, Ant
  • Terminal Multiplexers: Screen, Tmux
  • Databases: PostgreSQL, MySQL, SQLite, Redis, MongoDB, Neo4j
  • Markup: Markdown, reStructuredText, MediaWiki, Wikidot, LaTeX
  • 2D Vector Graphics: PostScript, Processing, SVG
  • Mathematical Notation: LaTeX, Mathematica, HTML Entities, Unicode

Externer Link: http://hyperpolyglot.org

Programmabläufe visualisieren


a Was im Speicher vor sich geht, wenn ein Programm abläuft und wie der Programmfluss im Detail vonstatten geht, das wird auf der Website des Pythontutor gezeigt. Es wird nicht nur gezeigt, man kann es sogar direkt ausprobieren. Eine Beispiel-Auswahl steht zur Verfügung, aber auch eigner Quellcode kann direkt über das Webformular ausprobiert werden.