Kunst im Kleinen

../../_images/supremalismus.webp

Eine Veranstaltung führt mich zum Gildehaus in Caputh. Wie ich auf meinen Kollegen warte, nehme ich eine schlichte Ankündigung war.

»Homage an den Suprematismus«

Was ist denn das? 1 Also nachgefragt und bald öffnete sich die Tür zu einer einer kleinen Ausstellung mit nicht mehr und nicht weniger als 20 Kunstwerken. Einheitlich in Material und äußerer Gestalt greift der Künstler Thomas Lorenz Ideen von Malewitsch 2, El Lissitzky 3, Rodtschenko 4, der De Stijl-Gruppe 5 z.B. Mondrian 6 auf.

Ein Dank an Thomas Lorenz für diese neuen Variationen bekannter Ideen.

PS: für Mathematiker ist auch noch eine kleine Rechenaufgabe in

der Ausstellung versteckt.

1

https://de.wikipedia.org/wiki/Suprematismus

2

https://de.wikipedia.org/wiki/Kasimir_Sewerinowitsch_Malewitsch

3

https://de.wikipedia.org/wiki/El_Lissitzky

4

https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Michailowitsch_Rodtschenko

5

https://de.wikipedia.org/wiki/De_Stijl

6

https://de.wikipedia.org/wiki/Piet_Mondrian