« Start: DTD

DTD: Komplexe Aufgabe

Lernziel

Hier lernen Sie nun anhand einer komplexen Aufgabe, die beschriebenen Teilbereiche von DTDs und XML zu verbinden. Nach dem Lösen der Aufgabe werden Sie sicher den Umgang mit XML und DTDs beherrschen.

Handlungsanweisungen

Aufgaben:

Entwickeln Sie die DTD für den folgenden XML-Content:

  • artikelname

  • anzahl

  • beschreibung

  • wo gelagert (Raum1, Raum2 oder Raum3)

  • preis

  • hersteller

  • hersteller

  • email

  • bild

  • bildbeschreibung

  • Bei wo gelagert soll es nur die 3 Möglichkeiten geben. Der Preis muss immer angegeben werden. Es soll mindestens ein Datensatz vorhanden sein.

  • Entwicklen Sie die DTD und lagere sie diese in einer externen Datei aus.

  • Tragen Sie mindestens drei Datensätze in die Datenbank ein.

  • Prüfen Sie die Gültigkeit (Validität) Ihrer XML-Dokumente mit dem XML-Spy!

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <adressen_db>
      <adresse nr="1">
        <anrede>Herr</anrede>
        <name>Hubert Taler</name>
        <anschrift>
          <strasse>Weinberg 1</strasse>
          <plz>14777</plz>
          <ort>Berlin</ort>
        </anschrift>
      </adresse>
      <adresse nr="2">
        <name>Uni Potsdam</name>
        <anschrift>
          <strasse>Am Park Babelsberg 3</strasse>
          <plz>14482</plz>
          <ort>Potsdam</ort>
        </anschrift>
      </adresse>
    </adressen_db>
    

Bemerkung

Es dürfen keine Leerzeichen bei festen Attributwerten gesetzt werden! Demnach kann man bei ‚wo_gelagert‘ kein Leerzeichen zwischen Raum und der Raumnummer setzen.